PROJEKT INTERRELIGIOSITÄT

Bezeichnung Feiertag
Opferfest/Kurban Bayrami/Id al-Adha
bewegliches Datum
Religionsgemeinschaft
Islamisch
Datum Feiertag 2018
21.08.2018
Datum Feiertag 2019
11.08.2019
Was wird gefeiert?

Das Opferfest dauert vier Tage und ist der höchste Feiertag im Islam. Es findet zum Höhepunkt der Pilgerfahrt (Hadsch) statt. MuslimInnen gedenken an diesem Tag dem Ereignis als Allah dem Propheten Abraham die Prüfung auftrug, einen seiner Söhne zu opfern. Als Abraham kurz davor war seinen Sohn Ismail Allah als Opfer darzubringen und so seine Bereitschaft zeigte, Allah zu folgen, gebot dieser Abraham Einhalt und ließ ihn stattdessen ein Schaf opfern. MuslimInnen schlachten zum Opferfest ein Schaf und teilen das Fleisch unter Verwandten, Nachbarn und Bedürftigen auf. Am ersten Festtag findet in der Früh ein Gebet in der Moschee statt, anschließend werden Verwandte und Nachbarn besucht.

Weiterführende Information
Sonstige Bemerkungen

Zurück